Krupa_Sadan_Schrifzug.png

Pate werden

Werden Sie Pate für ein Kind in Zentralindien und investieren Sie in seine Zukunft.
  • Patenschaft 35 € im Monat möglich
  • Persönlicher Kontakt zu Kindern möglich und erwünscht
  • Geld kommt zu 100% bei Kindern an (keine administrativen Kosten
Mehr Infos hier ...

Das Heim

Ort, geographische Lage
Chhindwara, Madhya Pradesh in Zentralindien ist eine Stadt mit 120.000 Einwohnern. Die ländliche Gegend um die Stadt ist geprägt von der Volksgruppe der Gond, die vielfach nur vom Ackerbau und Holz sammeln leben.

Für mehr Bilder hier klicken! Für mehr Bilder hier klicken! Für mehr Bilder hier klicken!
Räumlichkeiten
  • Schlafsäle 
  • einfache Toiletten
  • Gemeinschaftsräume
  • sicheres eigenes Grundstück

DSC_5759.jpg       DSC_5778.jpg       Kinderheim_13.jpg

Finanzierung

Wieviel Geld braucht Krupa Sadan im Monat?
  • Jedes Kind kostet umgerechnet 60 € pro Monat (Miete, Nahrung, Schulgeld, Sonstiges).

Wie wurde Krupa Sadan bisher finanziert?
  • Einzelne Privatpersonen aus unterschiedlichen Religionen, Kasten und Volksgruppen
  • Naturalien von Familien aus Bergdörfern (Christen die erst seit kurzem mit dem Evangelium erreicht worden sind)

Warum funktioniert die bisherige Finanzierung nicht mehr?
Mehr und mehr Leute haben auf Grund der wirtschaftlichen Situation Angst vor der Zukunft. Seit einigen Monaten ist ein sehr starker Rückgang der Spenden deutlich geworden. Immer wieder ist am Morgen noch nicht klar, ob und was es zum Abendessen geben wird.

Wie überlebt Krupa Sadan im Moment trotz der engen Finanzen?
Sehr, sehr einfaches, billiges und nicht wirklich gesundes oder nährstoffreiches Essen. Einsparung an allem was nicht zwingend und zum Überleben notwendig ist (Zahnpasta, Zahnbürste, Schuhe, Kleidung (z.B. Unterwäsche), Putzmittel, Kämme, Hand- und Fußpflegemittel, nur „Basismedikamente“, …)